Aktuelles

Neuigkeiten und wichtige Ankündigungen zu unserer Schule

Schulbetrieb ab Montag, 11.01.2021

An die Eltern und Erziehungsberechtigten

der Schülerinnen und Schüler

Hopsten, 08.01.2021

Schulbetrieb ab Montag, 11.01.2021

 

Liebe Schüler und Schülerinnen,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebes Kollegium,

hiermit nehme ich Bezug zur erschienen Schulmail des Landes NRW:

bis Ende Januar 2021 findet kein Unterricht in der Schule statt, sondern Distanzunterricht/ Digitalunterricht via Teams/ Outlook. Somit starten alle Schüler und Schülerinnen der St. Georg-Schule ab Montag mit dem Digitalunterricht und werden entsprechend nach dem Stundenplan unterrichtet. Klassenarbeiten und Lernzielkontrollen werden keine geschrieben.  

Alle Eltern sind aufgerufen, ihre Kinder - soweit möglich - zu Hause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten. Um die damit verbundene zusätzliche Belastung der Eltern abzufedern, soll bundesgesetzlich geregelt werden, dass das Kinderkrankengeld im Jahr 2021 für 10 zusätzliche Tage pro Elternteil (20 zusätzliche Tage für Alleinerziehende) gewährt wird. Der Anspruch soll auch für die Fälle gelten, in denen eine Betreuung des Kindes zu Hause erfolgt, weil dem Appell des Ministeriums für Schule gefolgt wird.

Im Sinne des Infektionsschutzes sollten möglichst alle Kinder von zu Hause aus am Distanzunterricht teilnehmen. Für die Kinder der Klassen 5 und 6 von Eltern, denen es nicht möglich ist, privat die Betreuung ihrer Kinder zu organisieren, richtet die Schule jedoch eine Notfallbetreuung ein. Dies ist kein Präsenzunterricht, sondern ein reines Betreuungsangebot. Wenn Sie dieses in Anspruch nehmen müssen, lassen Sie bitte das beigefügte Formular schnellstmöglich dem Sekretariat und der entsprechenden Klassenleitung zukommen (per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie an die entsprechende Klassenleitung).

Das Formular muss bis Sonntag (10.01.21) - 12 Uhr - eingereicht werden. Gilt ausschließlich für die Jahrgänge 5 und 6 und die Betreuung erfolgt nicht zwingend durch die Lehrkräfte.

Gegebenenfalls erhalten Sie bzw. Ihr Kind weitere Informationen zum Unterricht auch über die Klassenleitungen bzw. Fachlehrer/innen. Bitte überprüfen Sie regelmäßig die Teams-Postfächer bzw. Outlook (mail).

Über Änderungen bzw. wie es ab Februar weitergehen wird informiere ich Sie zeitnah. Stellen Sie sich darauf ein, dass vor Ende Januar auch keine neuen Informationen erscheinen werden.

Ich wünsche Ihnen und Euch einen guten Start und vor allem: Bleiben Sie gesund.

Die erneute Herausforderung werden wir gemeinsam bewältigen.

Mit freundlichen Grüßen

T. Donnermeyer

-Schulleiter-

-Bei Rückfragen melden Sie sich unter den bekannten Kontaktdaten.-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok